2017-05-11 Frühsommer im Keller

Über Gianluca Calivà:
Durch seine warme und herzliche Ausstrahlung, gelingt es Gianluca Calivà leicht, sein lauschendes Publikum in die sehr persönliche Schönheit seiner Musik zu entführen. Sein Leben lang erhielt er eine vielschichtige Gitarrenausbildung, die nun durch sein Weltmusikstudium an der Dresdner Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ gekrönt wird. Im Laufe der Jahre lernte er unzählige Genres und Spieltechniken kennen, die sein reflektierendes Musikverständnis und seine feinsinnige Klangästhetik schärften.
Website: http://www.gianlucacaliva.com/

Über Fabian Zeller:
Feurig perkussive Rhythmen und sinnliche Klangwelten werden in der Musik des Gitarristen und Komponisten Fabian Zeller zu einer einzigartigen Synthese. Der dynamisch-temperamentvolle und doch feinfühlige Charakter des deutsch-portugiesischen Künstlers spiegelt sich sowohl in raffinierten Arrangements und Improvisationen als auch in seiner stilübergreifenden, originellen Spielweise wider.
Neben seiner kontinuierlichen Konzerttätigkeit in Deutschland führen ihn Gastspiele unter anderem nach Frankreich, Portugal, in die Türkei und nach Sri Lanka. Auf Festivalbühnen und Konzertreihen fasziniert er sowohl Solo, als auch mit Projekten wie dem Duo Resonado seine Zuhörer.
Website: http://www.fabian-zeller.de/
https://www.facebook.com/fabianzellermusic/

  •  Donnerstag, 11. Mai 2017 20:00 – 22:00
  •  Konzertkeller Riesa efau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.